SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Zukunft Kirche in Vierlanden - Pfarrsprengel

Quelle: Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Den kirchlichen Dienst an den Menschen in den Vierlanden zu sichern, ist unsere gemeinsame Aufgabe. 

Wir stehen vor großen Herausforderungen. Dazu gehören die anstehende Pensionierungswelle, der Mangel an Nachwuchs bei den Pastor*innen und nicht zuletzt ganz konkret die unbesetzte 2. Pfarrstelle in Kirchwerder.

Wir gehen diese Herausforderung mit Optimismus an. Der resultiert aus den wirklich guten Erfahrungen der vergangenen Monate in dieser besonderen Zeit. Wir haben einfach festgestellt: Gemeinsam schaffen wir mehr. Und wir glauben, dass wir gemeinsam ein vielfältiges Angebot für die Menschen in den Vierlanden dauerhaft erhalten können.

Das wird jetzt ganz konkret. Alle Vierländer Kirchengemeinderäte haben beschlossen, eine Arbeitsgruppe zu bilden, die den Rahmen und den Inhalt für eine verbindliche Zusammenarbeit vorbereitet.

Ziel ist es, einen Pfarrsprengel zu gründen. Dabei geht es um eine faire und verantwortungsvolle Aufgabenverteilung unter den Pastoren.

Die Kirchengemeinden legen die Arbeitsbereiche fest, in denen wir zukünftig zusammenarbeiten werden. Zunächst betrifft das, wie der Name schon sagt, die Arbeit der Pastor*innen, die Sie konkret in den Bereichen Gottesdienste, Amtshandlungen, Seelsorge und Konfirmandenunterricht kennen.

Die Zusammenarbeit hat unter den Kirchengemeinden Neuengamme, Curslack und Kirchwerder schon begonnen, wann Altengamme sich diesem innovativen Projekt des Pfarrsprengels anschließen wird, ist im Moment noch in der Klärung.

Vieles ist noch im Werden. Aber gleichzeitig probieren wir schon gemeinsame Angebote darüber hinaus aus, so wie z. B. ein gemeinsamer Gottesdienstplan. Wir sammeln schon seit einigen Monaten Erfahrungen in der Zusammenarbeit und bringen sie in diesen kreativen Prozess mit ein.

Jede Kirchengemeinde bleibt eigenständig, aber in bestimmten Bereichen rücken wir zusammen. Vieles wird sich verändern, aber wir sind uns sicher, dass wir den spannenden Herausforderungen der Zukunft mit dem Pfarrsprengel gut begegnen werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und viele neue Projekte und vor allem spannende Begegnungen in den Vierlanden.

Pastorin Doris Spinger

Pastor Alexander Braun

Pastor Nils Kiesbye

Pastor Martin Waltsgott

Wir feiern Gottesdienst - die aktuellen Regeln sind einfach

Bei uns gilt, was überall üblich ist. Es ist also gar nicht schwierig. Es ist alles ganz einfach.

Wir halten Abstand, mindestens 1,5 Meter. Wie üblich. Das heißt, dass derzeit maximal 32 Besucher*innen am Gottesdienst teilnehmen können.

Wir benötigen Ihre Kontaktdaten am Eingang. Eure Angaben werden nach 4 Wochen gelöscht.

Handdesinfektion und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind Pflicht. Desinfektionsmittel und notfalls auch Masken finden sie im Eingangsbereich. Wir würden uns dann über eine Spende freuen.

Benutzen sie bitte nur die gekennzeichneten Sitzplätze.

  • Nur Besucher*innen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, können sich nebeneinander setzen.

  • Verzichten sie unbedingt auf die Teilnahme am Gottesdienst, wenn sie grippeähnliche Krankheitssymptome haben.

Bitte denken sie daran:

  • Derzeit ist das Singen in der Kirche nicht empfohlen. Das Virus verbreitet sich ganz besonders als Aerosol über die Luft.

  • Wir feiern kein Abendmahl.

  • Die Dauer des Gottesdienstes ist reduziert.

Weitere Maßnahmen:

Trauerfeiern können jetzt ebenfalls in der Kirche stattfinden. Hier dürfen neben der engsten Familie nun auch einige Freunde teilnehmen. Auch hier gelten die oben genannten Rahmenbedingungen.

Die Konfirmandenanmeldung für die Konfirmation 2022 wird Feb/März 2021 sein. Wir starten dann ab Mai 2021 mit einem neuen einjährigen Modell. Dabei wird der Unterricht abwechselnd wöchentlich sowie auch an bestimmten Sonnabenden stattfinden.

In unserem Gemeindehaus finden bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt.

Das Kirchenbüro bleibt geschlossen, aber wir sind telefonisch oder per Email zu erreichen.

Das aktualisieren wir laufend.

Das Sommerhörspiel der Szene 5 - jetzt zum Neuhören

Hier können Sie nun das Hörspiel der Szene 5 exklusiv hören-und vielleicht auch Mitraten. Nur so viel sei verraten. Es geht um den berühmten Detektiv Sherlock Holmes und seinen nahezu unbekannten Fall: Spur ins Dunkle. Viel Spaß.

 

Erinnern Sie sich mit uns an unsere gemeinsamen Veranstaltungen auf den Fotoseiten.

Adresse mit Routenplaner

Losung des Tages

Sunday, 25. October 2020

Amos sprach: Ich bin ein Rinderhirt, der Maulbeerfeigen ritzt. Aber der HERR nahm mich von der Herde und sprach zu mir: Geh hin und weissage meinem Volk Israel!

mehr

Copyright an den Fotos, wenn nicht anders vermerkt: Thorsten Neumann