SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9, 24)

Quelle: Shutterstock
Quelle: Shutterstock


Die Jahreslosung 2020 ist der verzweifelte Ausruf eines Hilfesuchenden an Jesus.
Die Hoffnung auf Hilfe, das Vertrauen ist da, aber es gibt eben auch die andere Seite. Der Zweifel, die Fragen – das Nicht-Glauben können, weil scheinbar so viel dagegen spricht.
Beide Seiten sind mir vertraut. Für mich ist deswegen das Semikolon in dieser Jahreslosung besonders wichtig. Es ist nur ein kleines Zeichen. Aber es trennt die beiden Sätze stärker als ein Komma und setzt doch eben keinen Punkt.
Zum Glauben gehören auch die Fragen. Wir sind hin- und hergerissen. Wir können und möchten glauben und dennoch ist der Glaube manchmal schwer. Auf dem Weg des Glaubens brauchen wir Hilfe durch andere Menschen;  und wir brauchen Gott.

Ihre Pastorin Doris Spinger

Segenswunsch für das Neue Jahr

Ich wünsche dir Momente,
in denen du
deine Zweifel und Ängste
aus der Hand geben kannst
und frei wirst von dem,
was dich bedrückt.

Halte deine leeren Hände
wie eine Schale
dem Himmel hin,
damit er sie füllt mit Leben.

14. und 15.Februar; Theater "Szene 5" spielt ONE HIT

Mehr über unsere Veranstaltungen auf unseren Fotoseiten. 2019 jetzt Online!!

Adresse mit Routenplaner

Losung des Tages

Dienstag, 28. Januar 2020

Siehe, wenn Gott zerbricht, so hilft kein Bauen; wenn er jemand einschließt, kann niemand aufmachen.

mehr

Copyright an den Fotos, wenn nicht anders vermerkt: Thorsten Neumann